Reisen im Alten Japan

24.10.2008

15.07.2008 bis 26.10.2008  Museum für Kunst und Gewerbe

Eine Ausstellung im Grafikkabinett der Sammlung Ostasien des Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt vom 15. Juli bis 26. Oktober 2008 ca. 40 Holzschnitte und Malerei zum Thema Reisen im Japan des 19. Jahrhunderts. Gerade in dieser Zeit kam das Reisen in Japan regelrecht in Mode.


Zu sehen sind ein Reisealbum mit Landschaften des bekannten Literatenmalers Baiitsu wie Holzschnitte von Hiroshige mit Darstellungen der Stationen auf einer der wichtigsten Landstraßen, der Tôkaidô, die von Tôkyo nach Kyôto führte. Die 53 Stationen mit ihren Gasthäusern und Zollämtern wurden ein beliebtes Thema im japanischen Holzschnitt.


Reisen im Alten Japan
15. Juli bis 26. Oktober 08

Museum für Kunst und Gewerbe
Steintorplatz
D-20099 Hamburg
T: 0049 (0)40 428 1342-732
F: 0049 (0)40 428 1342-834
E: service@mkg-hamburg.de
W: http://www.mkg-hamburg.de


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 – 21 Uhr

 


  • Yamamoto Baiitsu, Blatt aus einem Album mit Reiseskizzen, Malerei in Tusche auf Papier, Osaka, 1844
  • Yamamoto Baiitsu, Blatt aus einem Album mit Reiseskizzen, Malerei in Tusche auf Papier, Osaka, 1844

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.